"Wasserkocher"

Wasserkocher

Neuer Artikel

Das Original - hergestellt von der Sockenschmiede!!

Mehr Infos

99,00 €

Mehr Infos

Das Original - hergestellt von der Sockenschmiede!!

Fundort: Aska/Schweden , 10.Jhd. n. Chr.

Material: Messing


Abmaße:
Füllmenge ca. 1,5 - 1,7l

Der "Wasserkocher" - hergestellt von der Sockenschmiede!

Der Fund dieser Flasche wird auf das 10.Jahrhundert in Aska/Schweden datiert. Die Flasche ist im Original aus Bronze hergestellt und wurde in der Grablegung einer reichen Frau gefunden. Ursprünglich stammen solche Flaschen aus dem arabischen Raum und wurden dort in größerer Anzahl gefunden.

Ob diese Art von Behältern wirklich zum erhitzen von Wasser genutzt wurden, ist nicht belegbar, aber durch Feldversuche ist dies sehr naheliegend.
Bei den Versuchen wurde die Flasche direkt in die Glut gestellt und nach circa 4 bis 5 Minuten erhielt man kochendes Wasser. Das Wasser bleibt dabei Geschmacksneutral, die Flasche formstabil.
Andere Flüssigkeiten sollten nicht darin erhitzt werden, da diese das Messing angreifen könnten und das im Messing verbliebene Kupfer herauslösen könnten.

Der Behälter wird per DHL versendet.

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...